Ole Lynggaard Copenhagen: Lotus Kollektion

Begehrenswertes für die Ohre

Die neuen Ohrringe, die April 2018 zur Lotus Kollektion von Ole Lynggaard Copenhagen hinzugefügt wurden, sind durch ihr hinreißendes Zusammenspiel von ausstrahlungsstarken Farbteints der Edelsteine und feinen Texturen der Schmiedkunst ein Must-have des ursprünglichen und definierten, dennoch nicht protzigen Luxus.

Entworfen wurden die Lotus Ohrringe von Charlotte Lynggaard, die damit ihre Leidenschaft für Edelsteine zum Ausdruck brachte: „Seit meiner Kindheit bin ich wie besessen von Edelsteinen. Stundenlang kann ich ihr Farbspiel und ihre natürlichen Einschlüsse betrachten. Die Natur hat uns mit der Erschaffung so poetischer Dinge wie Steine, Perlen, Bernstein und Korallen geradezu gesegnet. Die begrenzte Verfügbarkeit und die absolut einzigartige Qualität jedes einzelnen Steines machen Edelsteine noch begehrenswerter,“ so die Designerin.

Die Ole Lynggaard Copenhagen Lotus Ohrringe werden aus 18 K satiniertem Gelbgold gefertigt und jeder Stein wird von Hand durch einen Goldschmiedemeister gefasst. Für die filigranen Stecker kann aus 14 verschiedenen Edelsteinen gewählt werden, die perfekt dazu passenden, ovalrunden Ear-jackets gibt es in 2 Größen und 3 Steinvarianten. Für noch mehr Ausstrahlung sorgt der Anhänger, um den dieses Ensemble auf Wunsch ergänzt werden kann.