Erwin Sattler: Mechanica M4

Präzision im Eigenbau

2017 stellte Erwin Sattler aus Gräfelfing bei München, die vor allem als Großuhrenmanufaktur große Bekanntheit und viel Respekt genießt, auf der Baselworld eine Neuheit vor, die bis heute für großes Aufsehen sorgt: Die vollmechanische Wanduhr „Mechanica M4“, ein Bausatz, der erst nach Zusammenbau durch den Kunden zur vollwertigen Uhr wird.

Das aus insgesamt ca. 90 Werkteilen bestehende Uhrwerk der Mechanica M4 ist so konzipiert, dass es selbst von technisch weniger erfahrenen Liebhabern feiner Zeitmesser problemlos montiert werden kann, aber trotzdem die gleich hohen technischen Qualitätsmerkmale wie ein Sattler-Präzisionsuhrwerk besitzt. Die Uhr ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, weitere Umbau- und Ergänzungssets erlauben eine weitere Individualisierung.