Die neue Twenty~4 Automatik von Patek Philippe

Zeitlose Eleganz in einem runden Gehäuse

Am 10. und 11. Oktober präsentierte Patek Philippe in einem eigens errichteten verglasten Pavillon im Innenhof des Palazzo Sebelloni, Mailand, eine neue Edition der Twenty~4® Automatik Damenuhr. Die völlig neue Twenty~4 Automatik ist die erste Uhr der Kollektion mit automatischem Werk in einem runden Gehäuse. Die Uhr begleitet ihre Trägerin 24 Stunden täglich durch ihr abwechslungsreiches und interessantes Leben. Sie glänzt im Feuer echter Diamanten und ist in Edelstahl oder Roségold mit verschiedenen Zifferblattfarben erhältlich.

Normalerweise präsentiert Patek Philipp Uhrenneuheiten im Frühjahr bei der Basel World. Die Vorstellung der neuen Twenty~4 Automatik zu einem anderen Zeitpunkt an einem anderen Ort unterstreicht die Bedeutung des Damenuhren- Segments und der weiblichen Klientel fur Patek Philippe. Die neue Damenuhr mit Automatikwerk erfullt alle Erwartungen moderner Frauen. Sie ist ein Zeitmesser fur selbstbewusste und stilsichere Frauen, die aktiv im Leben stehen und ihre eigenen Entscheidungen treffen. Die Uhr besticht durch ihre Eleganz und ihre Schlichtheit, passt perfekt zu jeder Garderobe und zu jeder Situation.

Die neue Twenty~4 Automatik von Patek Philippe ist eine Kreation fur die moderne Frau, die am Handgelenk einen mechanischen und traditionellen Zeitmesser bevorzugt, kunstvoll gearbeitet, von bleibendem Wert. Das Herz dieser neuen weiblich-raffinierten Referenz ist das Patek Philippe Kaliber 324 S C. Dieses Uhrwerk mit automatischem Aufzug und Spiromax®-Spirale aus Silinvar ist ein Meisterwerk der Präzision und Zuverlassigkeit. Es ist nach den strengen Kriterien des Patek Philippe Siegels gefertigt. Die aufwendigen Handfinissierungen (wie die anglierten und polierten Kanten und die Genfer Streifen) sind durch den Saphirboden zu bewundern.

Die Twenty-4 Patek Philippe